Gussbearbeitung

Ein weiteres Beispiel für unsere Flexibilität und den fortschrittlichen Maschinenpark zeigt sich in unseren Möglichkeiten bei der Nachbearbeitung von Gussteilen. Ob Aluminium-, Stahl- oder Grauguss-Teile – Dank 5-Achsen-Fräsmaschinen sowie eigener Konstruktion und Fertigung von Aufspannlehren bearbeiten wir auch komplexe Werkstücke rationell und präzise. Hierbei wird viel Fingerspitzengefühl verlangt, da die zu bearbeitenden Teile verspannungsfrei befestigt werden müssen. Zudem soll eine optimale Zugänglichkeit gewährt sein um das Werkstück, wenn immer möglich, in einer Aufspannung zu bearbeiten.

Gehäuse bearbeitet

Material:
Aluminiumguss
Masse:
ca. 300 x 300 x 120

Hebel bearbeitet

Material:
Aluminiumguss
Masse:
ca. 100 x 50 x 20

Trägerplatte bearbeitet

Material:
Aluminiumguss
Masse:
ca. 410 x 410 x 25